Leben ist das, was passiert, während man eifrig andere Pläne macht...


Das perfekte Leben....was ist das eigentlich ? Und gibt es das überhaupt ? Will ich das eigentlich haben ?
Und was bringt es mir ?

Klar, jeder denkt mal drüber nach, wie es wäre, wenn alles so laufen würde, wie man es sich wünscht...wenn das Leben perfekt wäre...vorallem, wenn, mal wieder, alles drunter und drüber geht und man sich irgendwo anders hinwünscht, irgendwo hin, wo alles anders ist, alles besser...


Wenn das Leben perfekt ist, weiß man dann noch zu schätzen, was man hat oder bekommt ? Kann man sich dann überhaupt noch über Dinge freuen, die gut laufen oder geht das alles einfach so unter, in diesem so "perfekten" Leben ?


Mein Leben mag vielleicht nicht "perfekt" sein in dem Sinn, dass ich alles bekomme, was ich möchte oder das alles so läuft wie ich es gerne hätte...
Aber mein Leben ist trotzdem irgendwie perfekt...

Perfekt, nicht weil alles gut und toll ist, sondern perfekt weil ich jeden Tag aufs Neue zu spüren bekomme, dass ich bestimmten Menschen wichtig bin, dass ich geliebt und gebraucht werde und weil ich jeden Tag die Menschen um mich rum haben darf, die ich mag und/oder liebe und die mir wichtig sind und weil ich mich auf diese Menschen verlassen kann, ihnen vetrauen kann und weiß, dass sie mir auch vertrauen...und dann ist der Rest gar nicht mehr so wichtig...

Mein Leben ist in den Augen andere vielleicht nicht perfekt...aber es ist mein perfektes Leben und eigentlich will ich gar kein anderes...
8.10.07 19:33


 [eine Seite weiter]


Gratis bloggen bei
myblog.de